DieFirmaKaiser.de

 





    Eine Umgebung, die viel bietet



    Inmitten der Brandenburger Seenlandschaft
    Wussten Sie schon, dass Brandenburg das wasserreichste Bundesland
    Deutschlands ist? Über 3.000 Seen und 33.000 km Fließgewässer verleihen dem Land seinen einzigartigen Charakter. Bootstouren führen dabei über weite Seen, ruhige Flüsse und historische Kanäle. Fahren Sie doch zum Einkaufen per Boot nach Brandenburg … oder suchen Sie sich zum Picknick auf dem Wasser eine idyllische Bucht. Vom Angeln über ausgedehnten Badespaß am märkischen Sandstrand bis hin zur eigenen Erkundung der Wasserlandschaft im Kanu ist nicht nur für Wasserratten der Urlaubsspaß gesichert.


    Natur pur
    Brandenburg ist mit seinen vielfältigen Wasser-, Natur- und Kulturange-
    boten und durch seine flache, teilweise leicht hüglige Topographie die ideale Reiseregion für Radfahrer und Wanderer: Entlang der Flüsse radeln oder wandern, umgeben von ursprünglicher Natur, hier und da an einem der über 3000 Seen Pause machen und nach einem erfrischenden Bad in Ruhe unter einem schattigen Baum liegen. Am Wegesrand die eine oder andere Sehenswürdigkeit besuchen oder sich in einem der beschaulichen Landgasthöfe mit einem kühlen Getränk laben – was kann es Schöneres geben? Radwander- und Wanderkarten halten wir für Sie bereit.


    Ausflugsziele gleich vor der Haustür
    Neben Schloss Sanssouci in Potsdam laden im Reiseland Brandenburg über 500 Schlösser und Herrenhäuser, viele davon noch weitgehend unbekannt, zu einer Entdeckungsreise auf den Spuren der Preußenkönige ein.
    Kennen Sie eigentlich den Brandenburger Dom? Waren Sie schon einmal
    in Ribbeck im Havelland? Oder lockt Sie Tangermünde mit seiner gut erhaltenen historischen Altstadt und der beschaulichen Lage direkt an der Elbe? Auch ein Ausflug nach Havelberg, nach Wiesenburg oder zum Kloster Lehnin lohnen bestimmt.


    Kultur- und Weltstadt Berlin
    Mit dem Brandenburg-Ticket bringt Sie die Deutsche Bahn in 45 Minuten mitten ins Zentrum Berlins, wo Sie kostenlos alle öffentlichen Verkehrs-
    mittel benutzen können. Und bis zu vier weitere Personen dürfen auch noch mit. Stellen Sie doch einfach Ihre persönliche Stadtrundfahrt zusammen:











 

 

    Mit dem Doppeldecker-Bus der Linie 100 vom Kurfürstendamm durch den Tiergarten, vorbei am
    Regierungsviertel und durch das Brandenburger Tor bis zum Alexanderplatz. Besichtigen Sie den
    Potsdamer Platz, den Kunstmarkt auf der Straße des 17.Juni, das Scheunenviertel oder den
    Botanischen Garten. Und wie wär´s mit einer Stadtrundfahrt per Schiff? Auch die unzähligen
    Kunstausstellungen, Museen, Schlösser und Cafes laden zum Verweilen und Genießen ein…




    … eine lockende Vielfalt an Möglichkeiten, und meist ist der Urlaub viel zu kurz!