DieFirmaKaiser.de

 





    Kirchmöser – Geheimtipp für Genießer



    Kirchmöser im Wandel der Zeiten

    Mit seiner verkehrstechnisch günstigen Lage an der Wasserstraße Oder-Elbe-Havel-Kanal und der Bahntrasse Berlin-Magdeburg findet sich in Kirchmöser seit jeher ein räumliches und architektonisches Zusammenspiel von Natur, Wohnen und Industrie/ Gewerbe an einem Ort:

    Die liebevoll restaurierten historischen Fabrikgebäude aus rotem Backstein sowie die denkmalgeschützten alten Reihenhäuschen, erbaut im Stil einer Gartenstadt, legen von Kirchmösers bewegter Geschichte Zeugnis ab.

    Als ehemaliger Standort einer Pulverfabrik und historischer Bahn-Standort finden sich hervorragende städtebauliche Grundstrukturen aus der Entstehungszeit in den zwanziger Jahren. Neben dem hohen Freizeitwert inmitten von 190 ha Naturschutzgebiet und 18 km geschützten Uferlinien verleiht die räumliche Abgeschiedenheit der Insellage Kirchmöser den Charakter einer selbständigen, kleinen Stadt.

    Die Villa am Wendsee
    Erbaut im Jahre 1917 blickte unsere Villa als ehemaliger Wohnsitz wohlhabender Fabrikdirektoren bereits auf eine interessante Historie zurück, als wir 2004 der Hauptstadt Berlin den Rücken kehrten und uns an den Erwerb und die Sanierung unserer Villa machten.

    Mit tatkräftiger Unterstützung vieler Freunde, Verwandter und erfahrener Handwerker aus der Region ist inzwischen ein bezaubernder Lebensort mit Wohlfühl-Faktor entstanden, an den wir auch Sie gern einladen möchten.

    Urlaubsgenuß zu jeder Jahreszeit

    Der Winter hat bei uns seinen ganz besonderen Reiz:
    Spaziergänge über den zugefrorenen See, durch den knirschenden Schnee stapfen und hinterher am Kaminofen aufwärmen. Oder möchten Sie lieber im Frühling durch duftende Rapsfelder radeln, umgeben vom betörend süßen Duft der Blüten? Lernen Sie doch auf einem der vielen Spargelhöfe der Umgebung unseren weltweit berühmten Spargel kennen!














 


    Im Sommer laden wir Sie ein, in unserem Garten frische Pfirsiche, Pflaumen oder Birnen direkt vom Baum zu genießen …und mit dem Boot die Seenlandschaft zu erkunden. Der Herbst taucht die schöne Landschaft in warmes Licht und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen oder Radtouren ein… Und die Hauptstadt mit ihrem umfangreichen Kulturprogramm hat ganzjährig geöffnet.